Zm Schmalspur

Über Spur Zm…

startbild
Zm-Messeanlage Filisur

Bisher gab es für jede Modellbahn-Nenngröße eine passende Schmalspurbahn, teilweise sogar als Großserienprodukt, außer für die Spur Z. Warum eigentlich nicht? Im Maßstab 1:220 hat eine Schmalspurbahn der Baugröße Zm eine Spurweite von 4,5 mm und ist somit eine große technische Herausforderung, wenn man voraussetzt, daß die Zm-Schmalspurbahn genauso gut funktionieren soll, wie alle anderen Schmalspursysteme.

Bevor Märklin-Ingenieure im Jahre 1972 der Spur Z das Laufen lehrten, wurden technische und betriebswirtschaftliche Berechnungen durchgeführt mit dem Ergebnis, bei 1 : 220 sei bei der Modelleisenbahn eine Grenze der wirtschaftlichen Herstellung und bei der Handhabung erreicht. Hat man sich einmal mit der Spur Zm beschäftigt, kann dieses Ergebnis nur bestätigt werden. Aber in Deutschland gibt es einige Modellbahnverrückte, die sich trotz der enormen technischen Schwierigkeiten der Spur Zm annahmen und handelten.
Die Hintergründe dazu sind in der Historie zu finden.